Iwc Iwc 2017 – Erweiterte Uhrmachertour Eröffnungsfeier Der Station Hangzhou Zhang Ruoxis Dekodierungszeit Beauty

3. November 2017, Hangzhou – Der Schweizer Uhrmacher Schaffhausen IWC ist weltweit bekannt für seinen Innovationsgeist und seine originelle Technologie und schreibt seit fast 150 Jahren Legenden für feine Uhrmacherkunst. Heute wird die 2017 Advanced Watchmaking Tour von IWC im Hangzhou Tower Shopping Center vorgestellt, wo mehrere klassische Zeitmesser ausgestellt sind, die den ewigen Charme der jahrhundertelangen Uhrmacherkunst von IWC demonstrieren. IWCs Markenfreund und berühmter Schauspieler Zhang Ruoyi trat ebenfalls in der Show auf und entschlüsselte zusammen mit der Mehrheit der Uhrenliebhaber die Schönheit der Zeit.

Zhang Ruoxuan trägt die IWC Large Scale Fliegeruhr ‚Little Prince‘ Special Edition (Modell: IW500916)
   Zhang Ruojun, der in der Öffentlichkeit für eine Vielzahl von Film- und Fernsehdramen bekannt ist, war in den letzten Jahren kontinuierlich und seine Charaktere im Stil des Wandels waren mutig und intelligent oder heroisch und zeigten die unendlichen Möglichkeiten, die junge Schauspieler kontrollieren können. Zhang Ruojun sagte über Uhren: ‚Wenn eine Uhr nicht nur ein Accessoire für einen Mann ist, ist ihre mentale Kraft unvergleichlich. Genau wie die Sonderausgabe der großen Fliegeruhr von IWC, die ich heute trug, ein sehr kleiner Prinz. Es vermittelt treffend den Geist der Furchtlosigkeit und gibt mir den Mut, mehr Unbekanntes zu verbreiten. Es ist eine Kameradschaft in der zweiten Minute und ein Zeitzeugnis. ‚

IWC IWC-Markenfreund Zhang Ruoyu (links) und IWC IWC China-Geschäftsführer Li Baiqing
   Das Debüt der Uhrenserie ist einzigartig und klassisch, sie sind unterschiedlich und ergänzen sich gegenseitig, sie spiegeln sich in den sorgfältig arrangierten Ausstellungsräumen wider und der außergewöhnliche Charme der feinen Uhrmacherkunst von IWC ist brillant. Die Tour dauert vom 3. bis 12. November. IWC freut sich darauf, die guten Zeiten mit Ihnen zu erkunden!

IWC Großpilotenuhr ‚Little Prince‘ Sonderedition (Modell: IW500916)
IWCs großformatige Fliegeruhr ‚Little Prince‘ ist mit einem selbst gefertigten 51111-Uhrwerk ausgestattet, mit einem einzigartigen nachtblauen Zifferblatt, träumerisch und wunderschön. Das 46-mm-Edelstahlgehäuse ist in eine antimagnetische Innenschale aus Weicheisen mit einem braunen Kalbslederarmband mit Nähten und Nieten eingewickelt. Das oszillierende Gewicht und das Peleton Pawle Winding System bieten eine Gangreserve von sieben Tagen mit einem Gangreserve-Anzeigefenster in der Position ‚3 Uhr‘.
Referenzverkaufspreis: 99.500 RMB

Interview Mit Iwc-ceo Christopher Glenn-hale: Einzigartiges Design, Inspiriert Vom Modernistischen Stil Des Expo-pavillons

bei der Schaffung guter Arbeitsbedingungen? Warum beherbergt das neue Uhrmacherzentrum die Seele der Marke IWC? Christoph Grainger-Herr, Geschäftsführer und Architekt von Schaffhausen IWC, war persönlich am Entwurf des neuen Uhrmacherzentrums beteiligt.

Christopher Glenn-Hale, CEO von IWC

Warum fasziniert Sie Architektur als junger Student?
Christopher Glenn-Hale: Architektonische Kunst beinhaltet weit mehr als nur das Entwerfen eines praktischen Gebäudes. Ein Gebäude ist ein Lebensraum, der sich direkt auf das Leben oder die Arbeitsweise der Menschen auswirkt. Das habe ich auch im neuen Uhrenzentrum gesehen: Mehr als 230 Mitarbeiter bezeichneten das Gebäude als „Zuhause“ ihrer Arbeit. Die Gestaltung dieses Gebäudes beeinflusst ihre täglichen Aktivitäten und ihre sozialen Beziehungen. Daher müssen Architekten verstehen, wie sich Menschen verhalten und wie Menschen miteinander umgehen. Diese Gesamtperspektive hat mich schon immer fasziniert.

Welche Anforderungen stellen Sie als Architekt an das Uhrmacherzentrum?
Christopher Greinger-Haier: Natürlich muss dieses Gebäude perfekte Produktionsbedingungen haben und ein hervorragendes Arbeitsumfeld für unsere Mitarbeiter bieten. Es ist auch wichtig, den Besuchern ein einzigartiges Erlebnis zu bieten. Wir brauchen aber mehr als nur eine funktionierende Fabrik – wir brauchen ein Gebäude, das sowohl optisch als auch konnotativ ist: Es hat sowohl ästhetische Qualitäten als auch die Seele unserer Marke. Daher haben wir viel Zeit darauf verwendet, unseren Mitarbeitern und Besuchern die Essenz von IWC durch die Form der Architektur genau zu vermitteln, ebenso wie die Gestaltung unserer Geschäfte, Ausstellungen usw.

Welche Rolle nehmen Sie in all Ihrer Arbeit ein?
Christopher Glenn-Hale: Nachdem ich entschieden hatte, wie viel Platz für unsere Produktionsanforderungen gebaut werden sollte, war ich an der Ausarbeitung des ursprünglichen Architekturentwurfs beteiligt und gab den Ton für die architektonische Gestaltung an. Während des anschließenden Entwurfsprozesses und während der Bauphase war ich der Vertreter der architektonischen Probleme von IWC und traf Entscheidungen zur architektonischen Ästhetik und war für die Entscheidung über die zu verwendenden Materialien verantwortlich.

Wo ist Ihre Inspiration für dieses Design?
Christopher Glenn-Hale: Ich dachte an einen modernistischen Weltausstellungspavillon. Diese Pavillons waren die größten Errungenschaften der Länder bei der Demonstration ihrer Technologie, ihres Handels und ihrer Kunst. Ich denke, dieses Design für Galerie, Atelier und Technik eignet sich sehr gut für die Grundlage unseres Architekturentwurfs. Der klassisch-modernistische Stil passt perfekt zu unserem Markenimage. Wir sind ein 150 Jahre alter Hersteller, gleichzeitig aber auch ein zukunftsorientiertes Unternehmen. Die modernistische Architektur ist der perfekte Ausdruck dafür. Es ist keine Retro-Klassik, sondern eine klassische Interpretation der Zukunft.
Wie verbessert die Kunst der architektonischen Gestaltung die Arbeitsbedingungen?
Christopher Glenn-Hale: Viele der Gebäude in der Fabrik sind jetzt als Glaswürfel konzipiert. Dies ist jedoch offensichtlich nicht für die Produktionswerkstatt geeignet, da der Schatteneffekt minimal ist, was zu einer sehr hohen Temperatur im Inneren des Gebäudes führt. Außerdem ist es schwierig, den Raum zu unterteilen, weil überall Glas ist. Deshalb wollen wir nicht die integrierte Ganzglas-Vorhangfassade verwenden, sondern wählen den Sockel mit dem Scheibenglas sowie das Flachdach hinter der Fassade und erzielen so den Abschattungseffekt. Das automatisierte Beschattungssystem gibt durch mathematische Berechnungen das Ausmaß der Traufwölbung an – eine Kombination aus zwei Faktoren, die zusammen einen flexiblen Raum ergeben, der je nach Bedarf und mit viel Tageslicht ohne Blendung leicht segmentiert werden kann.

Spielt die Kunst der architektonischen Gestaltung eine andere Rolle?
Christopher Glenn-Hale: Wenn Sie dieses neue Uhrmacherzentrum betreten, werden Sie sofort spüren, wie IWC ist und wie stolz unsere Mitarbeiter sind. Wenn wir die Produktion auf verschiedene Stockwerke oder Gebäude verteilen, haben Sie dieses Gefühl nicht. Um beispielsweise eine effektive Teamarbeit zu fördern, haben wir entsprechende Arbeitsbereiche mit „Vollpersonal“ eingerichtet. Mitglieder desselben Teams können die Ziele, Qualitätsanforderungen und aktuellen Probleme der Abteilung im entsprechenden Arbeitsbereich „Vollpersonal“ diskutieren. Aus dieser Perspektive hat die Kunst des Architekturdesigns die Kommunikationsgeschwindigkeit und die Prozesse verbessert. Um eine ganz besondere Atmosphäre zu schaffen, haben wir auch verschiedene architektonische Gestaltungstechniken angewendet, wie beispielsweise das Verlegen von Dielen für das erhöhte Flachdach. Dies verleiht dem neuen Gebäude ein Gefühl von Zuhause – ein Zuhause mit einem geräumigen Balkon, der eine warme Atmosphäre schafft.

Wie spiegelt dieses Gebäude den Markenwert von IWC wider?
Christopher Glenn-Hale: Die Scheiben aus reinem Schwarz stehen im Kontrast zu den strahlend weißen Flachdächern – und auch der Kontrast vieler unserer Uhren ist kontrastreich. Der Boden „Holzkern + warmer Stein“ vermittelt Wärme und Luxus. Der warme Zentralbereich der gesamten Anlage ist von einem kühlen, laborähnlichen Produktionsbereich umgeben. Die Koexistenz dieses luxuriösen Freizeitstils und des feinmechanischen Stils verdichtet perfekt den Geist der Marke IWC.

Modeblogger Elegantes Zusammenpassen Von Stahluhren

Der norwegische Modeblogger Hedvig Opshaug ist jedes Mal, wenn das Debüt visuell unterhaltsam ist, leise ins Fashion-Netzwerk gegangen! Ihr Temperament ist kalt und ihr Stil ist sehr simpel. Jeder ist vergleichbar mit einem professionellen Modell, das viele Auswirkungen hat!
Wenn der Diamant ein guter Freund einer Frau ist, die Handtasche der Schatten einer Frau, dann ist die Uhr die Stimme einer Frau! Aufgrund seiner Existenz wird es die Trägerin einen einzigartigen Persönlichkeitscharme ausstrahlen lassen, es ist auch ein kleiner Vorschlag, ein selbstverständlicher Passant für den Selbstmodestil von Frauen und sogar für innere Gedanken.
Du bist so eine Frau, die ruhig ist und keinen Stilmangel hat. Wenn es eine solche Uhr gibt, ist sie einfach und voller Coolness und mit dem besten Uhrwerk ausgestattet. Stellt sie dich dar? Die folgenden empfohlenen Modelle sind immer für Sie geeignet!
Der norwegische Modeblogger Hedvig Opshaug TAG Heuer LINK Lady
Die TAG Heuer Link Lady Uhr ist in 18 Karat 5N Roségold gehalten und mit 192 Diamanten besetzt, die 1,35 Karat wiegen. Sie ist wunderschön und schillernd. Es ist ein Wunder der perfekten Kombination aus Mechanik und Ästhetik, es ist der auffälligste Star, die peinlichste Stargruppe und die Schönheit der Tanzparty. Dieses Spitzenwerk läutet die Zukunft ein.
Für Frauen, die Edelstahl bevorzugen, ohne auf Luxus zu verzichten, werden Sie mit 47 Diamanten mit einem Durchmesser von 1,4 mm und einem Gesamtgewicht von 0,52 Karat auffallen. Sie sind in einer Ampulle auf der Lünette montiert und ergänzen die 11 Diamanten auf dem Zifferblatt. Unter dem Glanz ihres Glanzes ist die Uhr eher ein Schmuckstück. Für den Träger zeigt diese Uhr nicht nur Zeit, sondern bringt auch Freude.
Der norwegische Modeblogger Hedvig Opshaug Omega Constellation Watch
Die Omega Constellation ist eines der beliebtesten und bekanntesten Modelle der Welt. Seit der Einführung des legendären „Klauen“ -Designs im Jahr 1982 hat diese außergewöhnliche Kollektion unzählige treue Anhänger auf der ganzen Welt angezogen.
Heute, nach dem „Klauen“ -Design 30 Jahre, Omega Constellation 38 mm Day-Date Uhr geboren wurde, ist ausgestattet mit der Omega 8602/8612 koaxialen Bewegung hat eine neue Familie von Omega koaxiale Bewegung der erste selbstproduzierten mit dem Sonntag Kalenderanzeige Und die Bewegung der Sofortsprungfunktion. Die Anwendung von Si 14 Silikon-Haarfedern sorgt für ein perfekteres Timing und überlegene Stabilität. Diese Uhr hat eine Garantie von bis zu 4 Jahren.
Die gewölbten zentralen Stunden-, Minuten- und Sekundenzeiger aus 18 Karat Gold sind mit einer leuchtenden Beschichtung versehen. Besonders auffällig sind das Kalenderfenster um 6 Uhr und das Tagesfenster um 12 Uhr. Das klassische Sternbild-Logo befindet sich direkt über dem Kalenderfenster.
Das 38 mm matte Gehäuse mit polierten Krallen ist in verschiedenen Metallmaterialien erhältlich: 18 Karat Rotgold, 18 Karat Gelbgold, 18 Karat Rotgold mit Edelstahl und 18 Karat Gelbgold mit Edelstahl. Die römischen Ziffern auf der mattierten Lünette sind mit 116 Diamanten im Brillantschliff von insgesamt 0,13 Karat besetzt.
Die norwegische Modebloggerin Hedvig Opshaug Longines aus der Wiener Serie
Seit ihrer Gründung im Jahr 1997 wird die Serie Longines creation 黛 Wiener von modischen Frauen mit modernem Design und modischer Schönheit favorisiert. Diese Kollektion enthält eine rechteckige Hülle, die die rechteckigen Quadrate in eine Vielzahl von Designs verwandelt, die der Eleganz moderner Frauen entsprechen. Die Kombination aus Einfachheit und Eleganz von ART DECO, klassischem Design und zeitloser Eleganz machen es zu einer romantischen Geschichte voller moderner und weltoffener Modetrends.
Die neuesten Modelle verwenden verschiedene Goldfarben, um die Brillanz des Stahls aufzuhellen, und interpretieren die moderne Eleganz auf moderne Weise und verleihen Longines einen besonderen Charme. Die neue Wiener Kollektion besteht aus einem weißen Zifferblatt mit goldfarbenen Tropfenmomenten und arabischen Ziffern, einem silbernen Emailzifferblatt mit blauen römischen Ziffern und einem weißen Perlmuttzifferblatt mit Diamanten. Das rechteckige Gehäuse und das Armband bestehen aus glänzendem Stahl und einer Kombination aus Roségold oder Gold. Einige Stile sind auch mit Diamanten besetzt. Alle neuen Modelle sind mit einem Quarzwerk ausgestattet.
Die norwegische Modebloggerin Hedvig Opshaug ‚SMILE‘ Damenuhr
Baroncelli „SMILE“ Frau beobachtet das neue neoklassische Meisterwerk der Architektur in Rennes, Frankreich Opera feierlichen einfache Form inspirieren lassen, seine zarten Kurven und elegante Konturen in die Uhren-Design, geschickter Einsatz von Diamanten aus Die Rolle des letzten Schliffes hat das Ewige und Elegante dieses Gebäudes und für elegante Frauen auch das ewige ‚LÄCHELN‘ vollständig erweckt.
Die ‚SMILE‘ -Damenuhr hat einen Durchmesser von 33 mm und ist mit einem Automatikwerk ausgestattet, um eine genaue Reisezeit zu gewährleisten. Sie entspricht den Erwartungen jeder Frau, die feine Uhrmacherkunst und traditionelle Schweizer Handwerkskunst achtet. 50 Meter wasserdicht kann der Träger die sorgfältig dekorierte Bewegung durch die transparente Bodenabdeckung genießen. Das aufwändige Zifferblatt präsentiert eine beispiellose Weiblichkeit und Eleganz. Der äußere Ring des Zifferblatts ist mit Sonnenlicht bedeckt und die eleganten Elfenbein- und Schokoladenfarben sind perfekt aufeinander abgestimmt. Das Datumsfenster ist um sechs Uhr und sein äußerer Ring ist mit zwölf natürlichen Diamanten verziert, die das Datum des Tages hervorheben, und zusammen mit anderen Figuren außerhalb des Kreises, um ein süßes Lächeln zu erzeugen, das dieser Uhr eine einzigartige und elegante Frau verleiht. Temperament. Unter dem beidseitig entspiegelten Saphirspiegel befinden sich ein PVD-Roségold-Index und ein Zeiger im Diamantschliff. Sowohl das Gehäuse als auch die Ösen sind aus PVD-beschichtetem Roségold, was die luxuriöse Atmosphäre der „SMILE“ -Damenuhr unterstreicht.
Radar Sintra Silberdiamant-Serie High-Tech-Keramikuhr
Valentinstag 2012, Rado Rado ‚Sintra Silver Diamond‘ Serie von High-Tech-Keramikuhren machen diese Liebesgeschichte über Raum und Zeit hinweg wieder romantisch. Empfohlen für schwarze Hightech-Chronographen aus Keramik für Herren zur genauen Messung der Wärme, geeignet für echte Diamant-Uhrarmbänder aus weißer Hightech-Keramik für Damen wie Qixi Bridge und funkelnde Sterne und Sterne.
Die RADO-Hightech-Keramikuhren der Serie ‚Sintra Silver Diamond‘ zeichnen sich durch ein einzigartiges, tonnenförmiges Gehäusedesign aus, das perfekt mit dem glatten Hightech-Keramikarmband kombiniert ist und eine beispiellose Eleganz aufweist. Der gesamte Körper besteht aus High-Tech-Keramik und ist warm und angenehm zu tragen. Es ist nicht nur eine Uhr, die ewige Schönheit darstellt, sondern auch das beste Zeichen für ewige Liebe.

Jaeger-lecoultre Neuer Präsident Von Nordasien

Ab dem 1. August 2013 wird Herr Guillain Maspetiol Herrn Julien Renard ersetzen und offiziell CEO von Jaeger-LeCoultre North Asia werden.

 Gruppenfoto von Herrn Guillain Maspetiol mit den Sprechern Diane Kruger und Jerome Lambert

 Herr Ma Sid kam 2001 zu Jaeger-LeCoultre und ist seit 18 Jahren in der Richemont-Gruppe tätig. Ma Sid war als Brand Manager für Jaeger-LeCoultre in Dubai, London und Paris tätig. Wir sind davon überzeugt, dass Marsett die bisherigen Erfolge der Marke mit seiner Berufserfahrung weiter aufwerten wird.

 Ab dem 1. Juli 2013 wird Herr Hernand eine neue Position in der Richemont-Gruppe innehaben und Präsident von Montblanc Asia Pacific werden. Vielen Dank, Herr Hernard, für seinen Einsatz in der Familie.

 Jérôme Favier, Vizepräsident von Jaeger-LeCoultre, sagte: ‚Wir glauben, dass das neue Team uns in den nächsten Jahren helfen wird, unsere Partnerschaft weiter auszubauen. Wir wünschen auch Herrn Marsted und Herrn Hernard eine neue Position. Erfolg. ‚

Chopard Präsentiert Die Serie Magical Setting, Die Der Welt Des Edlen Schmucks Glanz Verleiht.

Der emotionale Handwerker Chopard Chopard erstrahlt in der Welt des traditionellen Schmucks mit der strahlenden neuen Kollektion Magical Setting. Funkelnde Brillanz, Gnade herrlich Hang Ringe, Anhänger und Ohrringe mit dem Einsatz von hoch entwickelten Technologie Innovation, clever interessante Lichteffekte, so dass der Diamant und Farbedelsteine ​​zeigen eine beispiellose Pracht. Caroline Scheufele, Co-Präsidentin und künstlerische Leiterin von Chopard Chopard, interpretiert das unverwechselbare und langjährige klassische Schmuckdesign neu – ein Blütenhaufen, der das reiche Leuchten in den Edelsteinen entfacht. Emotionaler Charme. Carolyn Schaefer durch magische Kulisse Reihe von Arbeiten, die unzähligen Formen von Licht zu entdecken: Licht symbolisiert Göttlichkeit, Reinheit, Freude und endlose Freude, nur das Wesen des eleganten Charmes, Licht kann auch stimulieren starke Edelsteine ​​und Schmuck Emotionale Resonanz.

Glamouröser Glamour

Chopard Chopard Zauberschmuck

Jeder Cluster befindet sich im Zentrum eines auffälligen und charmanten einzelnen Edelsteins. Die Struktur ist klassisch und elegant, und die umgebenden Edelsteine ​​sind mit Juwelen verziert, die dem Design Avantgarde-Modernität verleihen. Exquisiter Schmuck kreiert mit innovativer Mosaik-Technologie einen schillernden Glamour. Diese Mosaik-Technik wurde von Chopards Kunsthandwerker sorgfältig entwickelt, inspiriert von Caroline Schäfers langjährigem Schmucktraum, der die Lebendigkeit und Brillanz von Edelsteinen hervorhebt und den Glamour von Schmuck offenbart.

Chopard Chopard Zauberschmuck

Die zentralen Edelsteine ​​jedes Clusters sind mit fast unsichtbaren Krallen befestigt, die umgebenden Edelsteine ​​sind magisch positioniert, es gibt überhaupt keine Unterstützung und von der Vorderseite oder der Oberseite des Schmucks ist keine Metallbasis sichtbar. Der Cluster wird von der neuen ursprünglichen Struktur von Chopard Chopard unterstützt. Diese spezielle Technik bewegt die Einsätze, die normalerweise zum Halten der Steine ​​unter der Taille des Edelsteins verwendet werden. Infolgedessen wird das Metall vollständig von der Oberfläche des Schmuckstücks verborgen und jede Facette aller Edelsteine ​​wird mehr Licht ausgesetzt. Das Licht kann frei injiziert und geschossen werden, und es kann um den Edelstein gedreht werden, und das geriffelte Licht auf der Oberfläche des Edelsteins wird weder vom festen Metall blockiert, noch ist es durch irgendwelche Grenzen begrenzt. Gleichzeitig verstärkt die goldene Stützstruktur den blendenden Lichtfarbeneffekt und schafft ein beispielloses visuelles Erlebnis.

„Ich liebte tief Juwel, hoffe, dass die Idee der unerwarteten Art und Weise, die die Schönheit von Edelsteinen. Mit Chopin edlen Schmuck-Workshop mit außergewöhnlichem Einfallsreichtum und der Entwicklung von Fähigkeiten aus der magischen Einstellung Technologie können wir nun Edelsteine ​​sind wie suspendiert mitten in der Luft machen, Gleichzeitig leuchtet es hell ‚, sagte Caroline Schaefer, Co-Präsidentin und künstlerische Leiterin von Chopard.

Bunte farben

Chopard Chopard Zauberschmuck

Die Magical Setting-Serie ist elegant und elegant in Farbkombination und Design, mit einer Sammlung von Edelsteinen oder Diamanten oder Diamanten mit Saphiren, Rubinen oder Smaragden. Eine Reihe von anderen Schmuck eingelegter farbige Edelsteinen, darunter Tansanit, rot Turmalin, Amethyst und rosa Saphiren, in einer anderen Anordnung Hang zu bilden, eine andere Art von modernem Charme, mit bunten Farben Interpretation des klassischen Stils bringen. Wie immer wählt Chopard Chopard sorgfältig die Edelsteine ​​von Qualität, Charakter und Charme aus. Dank der Magical Setting-Technologie blendet das Licht den Edelstein noch intensiver, wenn es in ihn eindringt. Die wunderbare Kombination von Licht und Farbe ist wunderschön und atemberaubend.

Elegantes klassisches Design

Chopard Chopard Zauberschmuck

Chopard ist bekannt für seinen unkonventionellen, unkonventionellen Stil von edlem Schmuck und Caroline Schaefer interpretiert das klassische Schmuckdesign durch die Kollektion Magical Setting neu. Hang Design stammt aus dem 14. Jahrhundert, vielleicht ursprünglich von der mittelalterlichen Ring Brosche verwendet, um einen Mantel oder Robe, zu befestigen und allmählich entwickelte mich zu einem wunderschönen zarten, gem besetzten Ring Zubehör. Die heutigen kaskadenförmigen Gruppen eleganter Blütenformen sind im 17. und 18. Jahrhundert als früheste Verzierungen beliebt. Diamanten wurden zum ersten Mal in Brasilien in den 1720er Jahren entdeckt, und für die aufstrebende wohlhabende Klasse zu dieser Zeit wurden Diamanten zunehmend akzeptiert und bevorzugt. Im 19. Jahrhundert in Mode Hang einzelne Steine ​​Stil, in der Regel von großen Volumen von farbigen Steinen begleitet, verziert mit Diamanten um den Ring, sehr elegant, einen Sitz in der königlichen Schmuckschatulle besetzen. Die Faszination dieser Form ist nach wie vor das traditionelle Muster von High-End-Schmuck im 20. Jahrhundert.Zu dieser Zeit liegt der Designschwerpunkt auf Edelsteinstil und klassischem Charme.

Heute durchbricht Caroline Schaefer das klassische Design, erkundet sein edles Temperament und seine Vielfalt, den Anteil des Spiels und ist fasziniert von seiner Assoziation mit der kosmischen Konstellation. Dieses dichte Bündel von Licht und Energie wird von innen nach außen gestreut und scheint atemberaubend und faszinierend durch den Nachthimmel.

Magical Magic Series

Chopard Chopard Zauberschmuck

Caroline Schaefer erinnert sich, dass ihre Liebe zu Edelsteinen aus der Kindheit stammt. Als sie mit dem Schmuck ihrer Mutter spielte, verspürte sie eine magische Anziehungskraft: Sie arrangierte und montierte den Schmuck und träumte davon, ihre eigene Arbeit zu schaffen. Nachdem sie am Familienunternehmen teilgenommen hatte, brachte sie das mutige und avantgardistische Abenteuer in Chopins Design ein. Carolyn Schaefer hat den Mut durchzuhalten, sich an den Geist der Freiheit zu halten, ständig die Grenzen zu durchbrechen, die Regeln herauszufordern und High-End-Schmuck von der formalen Sitte zu befreien. Sie verleiht Schmuck einen neuen Ausdruck und kreiert einen einzigartigen Stil, der modisch, gemütlich, elegant und exquisit ist. Heute ist Chopard weltweit für seinen Stil bekannt. Das ultimative Ziel von Carolyn Schafer ist es jedoch, den Luxus von Edelsteinen, die Farbe und Brillanz von farbigen Edelsteinen und die endlose Tiefe von Diamanten hervorzuheben.

Chopard Chopard Zauberschmuck

Caroline Schaefer hat sich seit vielen Jahren einen Traum gewünscht – die Kulisse verschwinden zu lassen und unsichtbar zu machen, das Juwel zum Leuchten zu bringen und seinen außergewöhnlichen Charme zu entfalten. Sie gab dem Handwerker das Gefühl, herausgefordert zu sein, und schüttelte den Kopf. Ihre Idee sei zu kompliziert, um sie zu verwirklichen. Sie ist jedoch immer hartnäckig, beharrlich und beharrlich, wenn es um Innovation und Inspiration geht. Heute setzt Magical Setting ihre kreative Vision in die Realität um. Ihre exklusive Handwerkerin kombiniert fortschrittliche Technologie und alte Handwerkskunst, um eine neue Generation von Modeklassikern zu kreieren. Diese sensationellen Juwelen sind berauschend und schillernd.

Lassen Sie die Diamanten frei drehen

Chopard Chopard Zauberschmuck

Die Serie Magical Setting basiert auf Chopard Chopards berühmtestem Werk Happy Diamonds. Die Arbeit setzt Chopards Mission des diamantfreien Spin-Tanzes fort und ist bestrebt, einen neuen Ausdruck von High-End-Schmuck zu finden, der das weibliche Temperament sowie den Ehrgeiz und die Haltung moderner Frauen einfängt und widerspiegelt. 1976 erschütterte Chopard Chopard die Schmuckwelt mit Happy Diamonds. Diese exquisiten und exquisiten Diamanten durchbrechen die alte Sitte, drehen sich frei und bewegen sich, sind lebendig und verspielt und zeigen einen jungen Geist. Die Einführung von Happy Diamonds geht mit der Möglichkeit einher, ein Symbol für sozialen und kulturellen Wandel und die Freiheit der Frauen zu werden.

Caroline Schaefer forscht weiter und engagiert sich für die Wiederbelebung von edlem Schmuck und Moderne. Sie stellt neue Technologien und Materialien vor, wie z. B. Weltraum-Titanmetall, das gefärbt und mit Edelsteinen verschmolzen wird, um die Brillanz und Anmut der Edelsteine ​​hervorzuheben. Jetzt ist die Serie Magical Setting wieder im Trend und zeigt die Autonomie moderner und charmanter Frauen. Diese Juwelen werden freien Frauen gewidmet sein, die ihre Weiblichkeit nach ihren eigenen Wünschen zeigen können. Sie sind weltoffen und leuchten wie die magische Kulisse durch die Welt.

Taiwan Wagt Es, Den Apm-flagship-store In Tudor Beijing Zu Eröffnen. Markensprecher Jay Chou Half Bei Der Veranstaltung Vor Ort.

2018 Nian 11 Yue 12 Ri, TUDOR TUDOR Peking APM Flagship-Store Eröffnungsfeier wurde in Wangfujing Street, einem globalen Marke Sprecher Jay Überraschungsauftritt vor Ort gehalten, für die Tudor Eröffnungszeremonie zu helfen. Der frühe Winter in Peking ist ein bisschen kalt, aber er kann Jay Chous überragende Popularität und seine Begeisterung für Fans nicht aufhalten. Darüber hinaus wurden im neu eröffneten APM-Flagship-Store von Tudor Beijing private Kollektionen und Markenuhren ausgestellt, darunter die weltweite Anerkennung der Marke durch Jay Chou und David Beckham. Was ist die Szene? Schauen Sie sich die Szene mit der Uhr zu Hause an!

 TUDOR Tudor Table Beijing APM Flagship-Store-Eröffnungsszene

TUDOR Tudors weltweiter Sprecher, der berühmte Sänger Jay Chou, nahm an der Eröffnungsfeier teil

 Der neue APM-Flagship-Store von Tudor Beijing befindet sich in der Wangfujing Street, einem Einkaufszentrum in Peking, und wird hier und da auch als „Pekings berühmteste Einkaufsstraße“ bezeichnet. Die Wahl der Tudor-Uhr für die Einrichtung des Flagship-Stores in Wangfujing muss auch den geografischen Vorteilen und dem Einfluss von Wangfujing Rechnung tragen.

 Moderator Li Chen und der berühmte Sänger Jay Chou

 Die Veranstaltung, Jay sagte er, „eine lange Zeit gewesen ist nicht auf die gleiche kommen, wie es heute Outdoor-Shopping ist, aber es war einfach, ich kann entweder einkaufen gehen und Sie können jeder sehen“, wie seine vorherigen Humor, Scoop wird der Höhepunkt der Atmosphäre sein. Und was er an seiner Hand trug, war die Tudor-Uhrenserie von 1926.

Moderator Li Chen und der berühmte Sänger Jay Chou

 Dies ist nicht das erste Mal, dass wir eine Jay Vor-Ort-Aktivitäten sehen Tudor Uhren, Anfang dieses Jahr kündigte Tudor Jay folgt David Beckham, Lady Gagas dritten globalen Sprecher. Als der König der chinesischen Musikszene ist Jay Chou und die Tudor-Uhr ’natürlich gewagt‘. Egal wie viele Legenden erreicht werden, Jay Chou fordert und bricht immer durch, egal ob es sich um Musik oder Uhrmacherei handelt Wir haben viele Überraschungen mitgebracht.

Tudor Uhr Beijing APM Flagship Store

 Im neu eröffneten APM-Flagship-Store von Tudor watch Beijing sahen wir nicht nur die auffälligen Jay-Plakate im Laden, sondern auch, um diesen unvergesslichen Moment zu feiern. Die Marke wird der Sprecher David Beckham sein, Jay Chous private Kostbarkeiten, einschließlich ihrer Uhren, Kleidung und sogar Beckhams Schuhe, werden im Laden ausgestellt.

Einige Exponate im Laden ausgestellt

 Einige der im Laden ausgestellten Exponate (Beckhams Sammlung im Bild)

 Aufgrund dieses Geistes sind Tudor und Jay Chou zusammengekommen, und aufgrund dieses Markenkerns bringt die Tudor-Uhr den Verbrauchern ständig mehr Qualitätsprodukte. Tudor-Uhr APM-Flagship-Store wurde feierlich eröffnet. Freunde, die sich für Tudor-Uhr interessieren, möchten vielleicht das Haus verlassen, eine brandneue Tudor-Uhr tragen und eine neue Überraschung erleben.

Empfehlung Zum Vatertag Von Hublot Hublot 2013

Die Jahre sind lang und der Vater ist wie ein Berg. Ein erfolgreicher Vater stützte mit seiner Weisheit und seinen großzügigen Schultern den Himmel für seine Familie und hinterließ für seine Kinder dank seiner Lebenserfahrung und seiner einzigartigen Persönlichkeit unschätzbare Schätze. Für jeden der Nachzügler, der zu sich selbst aufschaut, sind die „einzigartigen“ Väter voll von Benehmen zwischen den schwankenden Trupps. Sie sind die perfekte Mischung aus traditionellen und modernen Konzepten und die persönliche Wahl, die zu ihnen passt, ist die klassische Kombination aus Hublot und der ultradünnen, hohlen Golduhr.

 Das Zifferblatt mit 45 mm Durchmesser verfügt über ein selbstgemachtes schlankes Uhrwerk mit einer Dicke von nur 2,90 mm. Das völlig hohle Designkonzept macht die innere Struktur der Uhr – sei es das Verstellteil, das Unruh- oder das Fluchtrad – unter professionellen Augen klarer und intuitiver. Die kleine Stoppuhr ist auf dem Zifferblatt auf 7 Uhr eingestellt. Der Zeigerteil setzt den Designstil der ersten Generation von Hublot fort. Als Hommage an die Geschichte von Hublot kann er auch als Erinnerung an vergangene Leistungen des Vaters angesehen werden. Die 90-Stunden-Gangreserve und die hervorragende Wasserbeständigkeit bei normalem Betrieb unter 50 Metern ermöglichen es, dass die Arbeiten dem Erfolg der Gelegenheit folgen. Das einzigartige Wang Jin-Material von Hublot lässt die rötliche Farbe der Uhr das einzigartige Streben des Vaters erkennen.

Technische Parameter
Seriennummer 515.OX.0180.LR – 18K Wang Jin, limitiert auf 500 Stück
Gehäuse Classic Blend 45 mm Durchmesser, 18 Karat Gold, satiniert poliert
Lünette 18 Karat Wang Jin, vertikal satiniertes Titan, eingebettet mit 6 H-förmigen Titanschrauben
Saphirspiegel, innere und äußere Entspiegelung
Tischohr aus schwarzem Kunstharz
Krone poliert 18 Karat Wang Jin mit HUBLOT-Logo
Satin zurück gebürstet 18 Karat Wang Jin, eingelegt in Antireflex-Behandlung Saphirglas
Wasserdicht 50 m oder 5 Atmosphären
Zifferblatt Saphirzifferblatt mit roségoldenem HUBLOT-Logo, innere und äußere Antireflexbeschichtung der roségoldenen Intarsienskala
Zeiger poliert Roségold
Uhrwerk HUB1300 Handaufzugswerk, kleine Sekunde bei 7:00 Uhr
Dicke 2,90 mm
Anzahl der Teile 123 (gem 23)
Vibrationsfrequenz (Hz) 3 (21.600 mal / Stunde)
Gangreserve für ca. 90 Stunden
Armband aus schwarzem Krokodilleder, mit schwarzem Naturkautschuk gefüttert
Faltschließe 18 Karat Roségold
Referenzpreis RMB236,800

Tissot Tissot Startet Die Segeluhr Sailing Touch

www.worldwatchweb.com – Berühren Sie einfach das Zifferblatt, und der Segler kann jetzt allen Wetterbedingungen standhalten. Der Sailing Touch ist ein sehr nützliches Instrument, das die Wetterbedingungen mit einem umfassenden Histogramm vor sechs Stunden und dem gemessenen relativen Luftdruck überprüft. Es ist auch mit einem Taschenrechner ausgestattet, der die Gezeiten am Zielhafen anzeigt.

Das ist aber noch nicht alles! Die Countdown-Funktion dieses leistungsstarken taktilen Instruments ist für das Segeln unerlässlich und wird durch Summen und Zahlen in den entscheidenden zehn Minuten vor Spielbeginn ausgelöst.
Der beeindruckende Funktionsumfang umfasst auch einen Mechanismus zur Messung der Geschwindigkeit einer bestimmten Strecke, einen Kompass, zwei Wecker, zwei Zeitzonen, einen ewigen Kalender und eine Hintergrundbeleuchtung.

Ursprüngliche Quelle: Tissot / Swisstime
Www.tissot.ch
Kontakt: [E-Mail geschützt]
(bitte geben Sie watches-for-china.com an)

Eingeschriebene Zeit Tribut Legende Breitling Aviation Time 1884 Uhr (Navitimer 1884)

würdigt die lange Geschichte von Breitling! Der neue limitiert Edition 1884 Breitling Chronograph Luftfahrt (Navitimer 1884) stellte zwei klassisches Markendesign in einem, ist Luftfahrt Chrono (Navitimer) beobachtet seit 1952 den berühmten Ringfluggleiter kam, die ausgestattet ist, außerdem die Verwendung von Das beliebteste Kalenderdesign der 1940er Jahre, der rote Halbmondzeiger in der Mitte zeigt das Datum auf dem Zifferblatt an, und zwei nebeneinander angeordnete Fenster zeigen die Woche und den Monat an. Zeitlos, klassisch und zeitlos, maßgeschneidert für Sammleruhrenliebhaber.

   1884 ist ein einzigartiges Jahr: In diesem Jahr talentierten Uhrmacher Breitling Leon (Léon Breitling) Breitling gründete seinen eigenen Nachnamen Namen des Uhrmacherei Workshops zur Entwicklung von Präzisionsinstrumenten gewidmet und Chronographen, Breitling Saga durch die Das hat angefangen. Heute ist die 1884 zu einer limitierten Uhr geworden, und der weltberühmte Navitimer hat neue Mitglieder aufgenommen, um die Professionalität und Leidenschaft von Breitling zu demonstrieren.
   Die Breitling Chronographenuhr (Navitimer) ist mit dem legendären Rundflugschieber ausgestattet, der von Piloten und Luftfahrtfans geliebt und respektiert wird, um die legendäre Reise am blauen Himmel zu eröffnen.

   Diese Uhr ist sowohl praktisch als auch einfach zu handhaben und verfügt über eine vollständige Kalenderanzeige. das Design aus den 1940er Jahren meistverkauften Breitling-Uhr Datora: Seite an Seite in der Woche und Monat Fenster bei 12 Uhr, Datumsanzeige wird durch die Halbmond zentrale Hand realisiert.
   Starke High-Tech-Aussehen, schwarzes Zifferblatt mit „par Épagne“ -Technologie gefertigt, zäher Textur Silber Basis Shangzhui leuchtend rote Zeitskala, abgesehen von keinem Mangel an harter dynamischer Art und Weise.

   Die Uhr wird von einem leistungsstarken Chronographenwerk mit Automatikaufzug angetrieben und verfügt über die COSC-Zertifizierung (Swiss Official Observatory Certification), die für höchste Präzision und Zuverlässigkeit steht und außergewöhnliche Leistung bietet.
   Darüber hinaus enthält diese Uhr ein praktisches Detail, das bei Piloten beliebt ist – das kleine Zifferblatt bei 9 Uhr verfügt über eine zusätzliche 24-Stunden-Anzeige, die unabhängig von der Militärzeit ist, und die klare Tag- und Nachtunterscheidung ermöglicht dem Träger eine einfache und genaue Unterscheidung Passen Sie den Kalender an.
   Die Breitling Airline 1884 Uhr (Navitimer 1884) hat eine limitierte Auflage von 1.884 Stück weltweit. Der außergewöhnliche Durchmesser des Instruments von 46 mm unterstreicht den Sinn für Design, während das Zifferblatt besser lesbar ist. Neben dem üblichen Metallarmband, Rindsleder- oder Krokodillederarmband ist diese Uhr auch mit einem neuen schwarzen Kautschukarmband erhältlich, das das Profilmuster des Flugzeugreifens nachahmt.
[Technische Parameter]

Bewegung: Breitling Kaliber B21 hausgemachte Swiss offizieller Beobachtungs zertifiziert (COSC), automatischer Aufwickeln, 28.800 hohe Wobbel, 25 jewels; Timing-Genauigkeit von 1/4 Sekunde, mit 30 Minuten und 12 Stunden kumulativen Timer; Kalenderanzeige: Anzeige von Woche und Monat nebeneinander, Datumsanzeige.
Gehäuse: Stahl (1.884 Stücke Limited); wasserdicht bis 3 Atmosphären; Fluggleiter mit einem ringförmigen Drehring; bombierte Saphirglas, Doppelantireflexionsbehandlung; Durchmesser: 46 mm.
Zifferblatt: schwarz.
Armband: Lederarmband, Krokodillederarmband, Navitimer Aviation Rubber Watch / Navitimer Aviation Steel Bracelet.

Hublot Hublots Neue Big Bang Ferrari-uhr

Die Schweizer Top-Uhrenmarke HUBLOT ist seit jeher für ihr einzigartiges Design bekannt: Seit 2011 ist sie ein globaler strategischer Partner von Ferrari, dem weltweit führenden Hersteller von Renn- und Sportwagen, und hat eine Reihe herausragender Designs kreiert. Uhr in limitierter Auflage. Jede neue Uhr verkörpert das unermüdliche Streben der Marke nach Innovation, Qualität und Leistung, das die Essenz der beiden legendären Marken für eine umfassende Zusammenarbeit darstellt. Im Jahr 2016 haben beide Seiten erneut die kreative Leidenschaft geweckt und sich von der technologischen Innovation und dem klassischen Design des neuen Ferrari-Sportwagens inspirieren lassen. Die Uhr Big Bang Ferrari wurde mit einem neuen Design herausgebracht, und Glory wurde ein neues Mitglied der Big Bang Unico-Uhrenfamilie.

Hervorragende Verschmelzung der beiden Welten
Die neue Big Bang Ferrari-Uhr mit perfekter Kontur und goldenem Schnitt kombiniert die Pionierphilosophie von Hublot mit dem überlegenen Design von Ferrari und kombiniert leistungsstarke Leistung mit stilvollem Detail.

Wählen Sie
Nach dem Ferrari-Klassiker ist der Minutentimer auf 3 Uhr eingestellt, und sein Design ähnelt dem des Sportwagentachometers. Das auffällige gelbe Kalenderfenster emuliert das Geschwindigkeits-Dashboard von Ferrari und rundet das Bild ab. Das legendäre Ferrari ‚Yuma‘ -Logo ist um 6 Uhr eingraviert, während das zweite Display des Auspuffventilators um 9 Uhr ist. Die Stunden- und Minutenzeiger sind zur besseren Ablesbarkeit neu gestaltet. Die horizontal angeordneten Zahlen und Zeitskalen wurden in vertikale Ausrichtung geändert, um ein auf dem Zifferblatt schwebendes Seherlebnis zu erzeugen, das der gesamten Uhr einen 3D-Effekt hinzufügte.

Fall
Die neu gestaltete Lünette integriert die sechs kultigen H-förmigen Schrauben perfekt in die versenkte Aussparung und schafft eine feine Balance zwischen technologischer Innovation, raffinierten Linien und kraftvoller Leistung. Das neue Design des Gehäuses ist ergonomischer, um nicht nur die Schrauben besser zu schützen, sondern auch ein starkes mechanisches Gefühl zwischen den Quadraten zu erzeugen.

Seitenprofil
Aus der Richtung der Krone leuchtet eine dünne rote Linie auf der Seite der Uhr, genau wie die faszinierenden Linien auf der Rückseite des Ferrari LaFerrari. Die Verlängerungsknöpfe an beiden Seiten der Krone sind an der Drehstange angebracht, die das gleiche Design wie das Sportpedal hat. Die gravierte Krone mit dem ‚H‘ -Logo und einer ergonomischeren Schutzvorrichtung erinnert an den TPE (Turbo Performance Controller) in der Mitte des Ferrari-Rennarmaturenbretts. Inspiriert vom eleganten Stil des Ferrari ist das Ferrari-Logo auf der anderen Seite des Gehäuses in leuchtendem Rot gehalten und entspricht dem klassischen Sandwich-Design.

Bewegung
Die Big Bang Ferrari-Uhr ist mit dem UNICO-Flyback-Chronographenwerk von Hublot ausgestattet, und das Säulenrad befindet sich an der Seite des Zifferblatts. Das oszillierende Gewicht spiegelt die Struktur der sternförmigen Ferrari-Radnabe wider. Gleichzeitig werden Substrat, Brücke und Schwinggewicht mit einer schwarzen PVD-Beschichtung behandelt, die durch Zifferblatt und Saphirboden deutlich sichtbar ist.
Limitierte Sammlung
Die Big Bang Ferrari-Uhr hat einen Durchmesser von 45 mm und ist in Titan (limitierte Auflage von 1000 Stück), Wang Jin (limitierte Auflage von 500 Stück) und Einweg-Kohlefaser (limitierte Auflage von 500 Stück) erhältlich. Der Träger kann auch zwischen zwei Riemen wählen: Alcantara mit schwarzem Naturkautschukfutter, roten Nähten mit Ferrari-Innenausstattung und schwarzem Schedoni-Lederband, das von Ferrari-Innenausstattung inspiriert ist.

Die perfekte Mischung aus Mode und Leistung
Die neue Uhr ist das ultimative Highlight der Big Bang-Konturen, die mit viel Liebe zum Detail gefertigt wurden.
Über die UNICO-Bewegung
Entworfen, entwickelt, hergestellt und montiert von den Mikromaschinen, Ingenieuren und Uhrmachern von Huber. Die praktische Flyback-Timing-Funktion kann jederzeit mit einer Zwei-Tasten-Datumsanzeige und einem einzigartigen Positionierungsmechanismus mit einer auf dem Zifferblatt sichtbaren Zweistufenkupplung und dem in der Uhrenindustrie einzigartigen ‚Säulenrad‘ auf Null zurückgesetzt werden. . Das Zeitmessgerät der Uhr wird direkt vom Gehäuse angetrieben, die Positionierungsstange wird aus der internen Struktur des Chronographen entfernt.Diese vereinfachten Konstruktionen verbessern die Zuverlässigkeit und Stabilität der Uhr erheblich, gleichzeitig die Palette und die Hemmung Das Rad ist auf einer abnehmbaren Plattform befestigt, und das geringe Gewicht des Silikons macht es noch herausragender. Das Uhrwerk besteht aus insgesamt 330 Teilen mit einer Frequenz von 4 Hz (28.800 Schwingungen pro Stunde) und einer Gangreserve von ca. 72 Stunden.

Big Bang Ferrari Uhr technische Parameter
Seriennummer: 402.NX.0123.WR, limitierte Auflage von 1000 Exemplaren (Titangold); 402.OX.0138.WR, limitierte Auflage von 500 Exemplaren (Wang Jin); 402.QU.0113.WR, limitierte Auflage von 500 Exemplaren ( Kohlefaser)
Gehäuse: 45 mm Durchmesser, Titan, 18 Karat Gold oder Kohlefaser
Lünette: Titan, King oder Einweg-Kohlefaser
Spiegel: Saphirspiegel, Antireflexbeschichtung
Ansätze: schwarzes und rotes Kunstharz

Seiteneinsätze: Kunstharz schwarz und rot
Krone: Mikrogestrahltes, schwarz PVD-beschichtetes Titan
Knopf: Mikro-gestrahltes schwarzes PVD beschichtetes Titan
Rückseite: Titan, King Gold oder schwarz beschichtetes Titan
Wasserdichte Tiefe: 10 Standardatmosphären, ungefähr 100 Meter unter Wasser
Zifferblatt: Saphirspiegel, Ferrari-Intarsien mit tänzelndem Muster, rhodiniert (Titan), 5 N vergoldet (Wang Jin) oder rhodiniert (Kohlefaser)
Zeiger: facettiertes Polieren, Rhodinieren, APS-Aluminium, Mikrostrahlen, schwarzes Nickel (Titangold), facettiertes Polieren, 5N-Gold, APS-Aluminium, Mikrostrahlen, schwarzes Nickel (Wang Jin), Oberflächenpolieren , schwarzer Nickel, APS-Aluminium, Mikrosandstrahlen, schwarzer Nickel (Kohlefaser)

Uhrwerk: Hublots unabhängige Forschung und Entwicklung und Herstellung von Flyback-Chronographen mit automatischem Führungssäulenrad
Datumsanzeige: Digitalscheibe mit Saphirspiegel, gelbe Scheibe um 3 Uhr
Energiespeicher: ca. 72 Stunden
Armband: schwarzes Alcantara-Material, rote Nähte, mit schwarzem Naturkautschuk gefüttert
Verschluss: satiniertes Titan (Titan), schwarzes Titan mit PVD-Beschichtung und Gold (Wang Jin), schwarzes Titan mit PVD-Beschichtung und mattiertes Carbon (Carbon)