Audemars Piguet Millenary Millennium Trilogy Sehen Sie Sich Eine Schockierende Einführung An

Die Millenary Abby neue Repeater Armbanduhrgehäuse elliptische Quer Kulisse stereoskopische 3D-Design, Panoramablick auf den Hauptbestandteil der feinen Bewegung: Wahrzeichen der Liebe Piguet Hemmung Design Doppel Unruh, Tippen Sie auf den Hammer und den Gong des Zeitmessgeräts. Die Meisterwerke der Uhren, die sowohl innen als auch außen schön sind, lassen Sammler ihre Augen verwöhnen. Die Einführung dieser Uhr repräsentiert alle drei Hauptfunktionen der Audemars Piguet-Serie.

 Im Anschluss an die acht Königen Serie (Tradition of Excellence) Fünfte Uhr, Uhren MC12 Jahrtausend, Jahrtausend nach Sekunden Gerät Millennium Springen und beobachtet Tourbillon Chronograph Kohlenstoff und andere Meisterwerke, die neue Jahrtausend Repeater Armbanduhr zusätzlich zu Neben der Zeitanzeige, den kleinen Sekunden- und Minutenrepetitionsfunktionen gibt es auch eine spezielle Aufziehvorrichtung, die für das Handaufzugswerk Cal.2910 entwickelt wurde.
 Dieses Audemars Piguet 2910 Handaufzugswerk verfügt über einen anderen Ausgleichsfedereinstellmechanismus. Es hat nicht nur eine Spirale, sondern eine doppelte Spiralstruktur, eine über dem Winkel von 180 °. Die Zwei-Ebenen-Spiralfeder-Struktur dieser Art von Kopf-Schwanz-Verbindung hat neben der Lösung des Problems der oft schwierigen ‚Endkurve‘ der Breguet-Spiralfeder viele Vorteile, falls das Gleichgewicht der Spiralfeder unausgeglichen ist, kann das Gleichgewicht durch automatische Kompensation wiederhergestellt werden. Außerdem ist die Verwendung einer komplexen Tourbillonvorrichtung nicht erforderlich, um das Problem der schlechten Genauigkeit zu lösen, wenn sich die Uhr in einer vertikalen Position befindet.

 Die beiden Läufe des Uhrwerks bieten eine Gangreserve von insgesamt 7 Tagen bei 21600 V / h, und der dritte Lauf ist für das Gewindeschneiden des Zeitmessgeräts vorgesehen, das 2,5-mal so groß ist wie ein normaler Lauf. Was die Sicherheitsvorrichtung betrifft, verfügt die Millenary über eine Zeiteinstellung für den Ausgleichsstopp. Gleichzeitig kann die neue Aufzugsvorrichtung die Zeiteinstellung während des Schlagvorgangs abnehmen lassen, um ein versehentliches Berühren des Benutzers zu vermeiden. .