Neuer Golf-markenbotschafter Erweitert Audemars Piguet Luxury Watch Family

Jazz Audemars Piguet (Audemars Piguet) Uhrenmarke mit dem legendären Golfer cum ersten Markenbotschafter Sir Nick Faldo herzlich willkommen Karriere vier Spieler Knospung Audemars Piguet Familie zu verbinden. Sir nick faldo ist stolz, bekannt zu geben, dass der schwedische spieler henrik stenson, der französische spieler victor dubuisson, der thailändische spieler kiradech aphibarnrat und der amerikanische spieler peter uihlein dem prestigeträchtigen audemars piguet golf brand ambassador team beitreten. Dieses Team besteht aus Spielern mit herausragenden Leistungen, was die Philosophie der Marke perfekt erklärt: ‚Beherrsche die Routine und schaffe Innovation.‘

François-Henry Bennahmias, Geschäftsführer von Audemars Piguet, ein ehemaliger Profigolfer, betonte: ‚Die Begeisterung, Präzision und Genauigkeit sind sowohl der Geist des Golfsports als auch der Grundwert der feinen Uhrmacherei. Audemars Piguet ist stolz darauf, mit Begeisterung Weltklasse zu sein. Top-Golfer arbeiten zusammen. Sie sind nicht nur technisch überlegen, sondern haben auch den Geist, ständig die Grenzen herauszufordern. ‚

Sir Nick Faldo ist eine große Legende in der Golfwelt. Der englische Gentleman hat sechs Golf-Grand-Slam-Titel und seine perfekte Swing-Technologie hat eine glorreiche Seite in der Geschichte des Golfsports hinterlassen. 1988 wurde Sir Nick Faldo, bekannt für seinen Stil, der erste Markenbotschafter von Audemars Piguet. In den Jahren 1992, 1997 und 2002 brachte die Marke mehrere limitierte Uhren der Royal Oak-Serie auf den Markt. Heute können wir sehen, wie er noch aktive Figur in den Golfsport: International Youth Er, der auch ein TV-Kommentator, Gründer und Designer Golfplätze Faldo Series (faldo Serie) und eine Zusammenarbeit mit der organisierten Audemars Piguet Tour.

Henrik Stenson, derzeit auf Platz 3 der Welt, war schon immer für seine einzigartige Eleganz bekannt. Der schwedische Spieler, der ruhig und als ‚Iceman‘ bekannt ist, ist zweifellos der beste Spieler des Jahres 2013. Er gewann die Meisterschaft dreimal auf der PGA Tour und war der erste Spieler, der den US Federal Cup und das Rennen nach Dubai im selben Jahr gewann.

Der 1990 geborene Victor Dubuisson ist ein Golfer in der Golfwelt: Er ist stilvoll, mutig und talentiert. Der französische Idol-Spieler, der erst seit vier Jahren ein professioneller Spieler ist, wurde zum besten Spieler der gleichen Klasse und die Weltrangliste stieg auf den 26. Platz. Ende 2013 gewann er zudem eine der renommiertesten Veranstaltungen der European Tour: Die türkischen Airlines eröffnen. Anfang 2014 hat er auch im Finale der World Match Play Championships in Marana, Arizona, große Erfolge erzielt. In den Augen von Experten ist die Zukunft von Victor Dubuisson grenzenlos.

Kiradech Aphibarnrat ist einer der herausragendsten Spieler der Asian Tour. Er wurde 1989 in Bangkok geboren und lächelte unter allen Umständen. Er liebt den Motorsport und ist im Jugendwettbewerb herausragend. 2013 glänzt er bei den Maybank Malaysian Open. Am Ende der Saison behielt er seine Dominanz in der Asien-Tour bei und gewann den Spieler des Jahres, der nun auf Platz 72 der Welt liegt.

Peter Uihlein ist ein junger amerikanischer Spieler mit einem tollen Auftreten. Er wurde 1989 geboren und repräsentiert eine neue Generation von Golfspielern mit Kraft und Können. Er begann seine Karriere offiziell im Jahr 2012 und nahm an der European Tour teil. Diese außergewöhnliche Entscheidung brachte fruchtbare Ergebnisse: Er gewann die erste professionelle Tour-Meisterschaft im folgenden Jahr und gewann als erster den Sir Henry Cotton Rookie des Jahres Amerikanischer Golfspieler, der diese Auszeichnung gewann. Peter Uihlein belegt derzeit den 71. Platz weltweit.